Elektronik, HiFi, test

Vorschau: Test des ifi AC iPurifier

Am nächsten Wochenende nehme ich mir wieder etwas Zeit für geplant neue Erfahrungen. Diesmal mit einem parallelen aktiven Netzfilter für verhältnismäßig wenig Geld, dem ifi AC iPurifier. Die Infos im Netz sind spärlich, der Vertrieb super nett aber bei den Fakten etwas ungenau. Das muss ich also selbst ausprobieren. Bin gespannt, werde berichten, aber das dauert.

Stromzubehör erschließt sich nicht so schnell wie anderes Hifizeug, das merke ich jetzt und bitte um Geduld.

Standard

3 Gedanken zu “Vorschau: Test des ifi AC iPurifier

  1. Pingback: Womit ich so Musik höre | Wirft Licht auf Töne

  2. Il,lupo schreibt:

    Das Ding funktionier. ICH kann zwar nicht nachvollziehen wie und warum, aber es klappt. Ich hatte ein störendes Problem an meiner naim anlage. Rauschen, wenn keine Musik.gruss andreas
    Bin auf deinen Test diesbezüglich gespannt.

    Liken

    • Bei mir tut der ifi nichts Nachvollziehbares. Aber das kann bei anderen Nutzern wie bei Dir ganz anders aussehen.
      Freue mich, dass das Problem behoben ist.
      Rauschen und Brummen sind komplexe Signale, die häufig als Summe einer Vielzahl kleinerer Probleme entstehen. Die Ursachen sind extrem vielfältig. Dass ein kleines Kästchen für 120€ alle diese Probleme lösen kann, habe ich deshalb auch nicht erwartet.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.