Fotografie

Mein Schatz, die X-Pro 1

Seit zwei Tagen habe ich meinen Schatz wieder – meine Fujifilm X-Pro1. Das Einstellrad war defekt und der Fuji-Service in Kleve hat sie mir zum fairen Preis repariert. Für den aufgerufenen Betrag hätte ich mit Glück auch eine Gebrauchte kaufen können – aber dieser Apparat, dieses spezifische Exemplar ist mein Schatz: Diese Kamera hat mir so viel über’s Fotografieren beigebracht, hat mir den Spaß wiedergegeben und tut es immer noch. Meine X-T3 ist ein unglaubliches Technik-Monster und grandioses Spielzeug, keine Frage. Aber die gute alte X-Pro ist in ihrer Beschränktheit „mein“ Werkzeug zum Bildermachen. Ganz nebenbei sieht meine X-Pro aus wie neu – wo finden Sie sowas?

Zur Feier der Heimkehr gibts heute zwei Bilder: Einmal „Reine, Norwegen 2017“ und „Jersbek 2020“. Bearbeitung in Capture One (Tonwerte, Kontrast, Klarheit, Farbtemperatur, Korn, Beschnitt).

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.