Fotografie

Mein Schatz, die X-Pro 1

Seit zwei Tagen habe ich meinen Schatz wieder – meine Fujifilm X-Pro1. Das Einstellrad war defekt und der Fuji-Service in Kleve hat sie mir zum fairen Preis repariert. Für den aufgerufenen Betrag hätte ich mit Glück auch eine Gebrauchte kaufen können – aber dieser Apparat, dieses spezifische Exemplar ist mein Schatz: Diese Kamera hat mir so viel über’s Fotografieren beigebracht, hat mir den Spaß wiedergegeben und tut es immer noch. Meine X-T3 ist ein unglaubliches Technik-Monster und grandioses Spielzeug, keine Frage. Aber die gute alte X-Pro ist in ihrer Beschränktheit „mein“ Werkzeug zum Bildermachen. Ganz nebenbei sieht meine X-Pro aus wie neu – wo finden Sie sowas?

Zur Feier der Heimkehr gibts heute zwei Bilder: Einmal „Reine, Norwegen 2017“ und „Jersbek 2020“. Bearbeitung in Capture One (Tonwerte, Kontrast, Klarheit, Farbtemperatur, Korn, Beschnitt).

Standard